Wer kann und sollte Noni-Saft trinken?

Die Noni Frucht ist die Frucht der Morinda (Citrus morinda), eines tropischen Baumes, der in Südasien und im Südpazifik beheimatet ist. Der Baum wird bis zu 7 m hoch, hat glänzende dunkelgrüne Blätter mit tiefen Adern, blüht und trägt das ganze Jahr über Früchte.

Die Frucht ähnelt einer Kartoffel, ist oval und klein, bis zu 7 cm lang. Wenn sie reif ist, ist die Schale grün und die reife Noni wird hellgelb oder weiß, mit einer fast durchsichtigen Schale, die mit großen runden braunen „Augen“ bedeckt ist.

Die Frucht hat keinen attraktiven Geschmack. Ihr Fleisch ist besonders bitter und riecht nach schimmeligem, verfaultem Käse. Noni hat jedoch viele gesundheitliche Vorteile.

Vorteile von Noni

Der Verzehr dieser ungewöhnlichen Frucht kann sich positiv auf die menschliche Gesundheit auswirken:

  • Es stimuliert den Zellerneuerungsprozess und beugt der Alterung des Körpers vor;
  • Es reguliert den Blutdruck und stärkt die Blutgefäße;
  • Es hat eine positive Wirkung auf die Funktion der Nieren;
  • Es beruhigt das Nervensystem und lindert die Schlaflosigkeit;
  • Wirkt als natürliches Antidepressivum; steigert Energie und Vitalität;
  • Verbessert die Gehirnfunktion;
  • Stimuliert das Immunsystem und beugt Erkältungen und Viruserkrankungen vor;
  • Vorteile für die Schilddrüse.

Die möglichen gesundheitlichen Vorteile der Noni-Frucht tragen dazu bei, Haut und Haare attraktiv zu halten, und haben auch schmerzlindernde Eigenschaften. Der Saft dieser Frucht soll bei der Vorbeugung und Behandlung von Krebs hilfreich sein.

Vorteile der Noni-Frucht

Die Vorteile der exotischen Frucht für Frauen liegen möglicherweise in ihren stärkenden und aufbauenden Eigenschaften. Bei starker Regelblutung kann die Frucht zum emotionalen Ausgleich beitragen, Blutarmut vorbeugen und Schmerzen lindern. In den Wechseljahren hat die Frucht eine positive Wirkung auf die Schilddrüse.

Der Verzehr von Noni kann gut für die Schönheit sein. Da die Frucht reich an Vitaminen ist, verbessert ihr Verzehr schnell die Haut und das Haar wird kräftiger und dicker.

Für Männer kann die Frucht von Vorteil sein, da sie das Gefäßsystem stärkt und die Durchblutung verbessert. Dies kann nicht nur das Risiko eines vorzeitigen Herzinfarkts und Schlaganfalls verringern, sondern wirkt sich auch positiv auf das Fortpflanzungssystem aus. Die Durchblutung der Beckenorgane wird beschleunigt, wodurch die Potenz und die Fähigkeit zur Empfängnis erhöht werden.

Vorteile von Noni-Saft für Raucher

Rauchen kann der menschlichen Gesundheit äußerst abträglich sein, insbesondere haben eingefleischte Raucher fast immer einen hohen Cholesterinspiegel. Dies schwächt die Blutgefäße und erhöht das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen.

Forschungsergebnissen zufolge senkt Noni-Saft aus Thailand möglicherweise den Cholesterinspiegel im Blut. Die in ihm enthaltenen Antioxidantien reinigen das Blut und stärken die Blutgefäße. Auch wenn der Saft die negativen Auswirkungen des Rauchens nicht vollständig neutralisieren kann, so verringert er doch die Wahrscheinlichkeit, gefährliche Krankheiten zu entwickeln.

Das Morinda-Fruchtgetränk wird nicht anstelle von Wasser oder anderen Getränken getrunken, sondern in kleinen Mengen als Medizin verwendet. Der Saft sollte in kleinen Dosen eingenommen und eine Woche lang zweimal täglich auf nüchternen Magen getrunken werden. In dieser Zeit gewöhnt sich der Körper an das neue Produkt; außerdem kann man vorsichtig beginnen, um zu prüfen, ob eine individuelle Allergie gegen den Saft vorliegt, ohne ein zu großes Risiko einzugehen.

Kann ich das Produkt während der Schwangerschaft und der Schwangerschaft der Mutter einnehmen?

Schwangeren Frauen wird die Einnahme des exotischen Getränks nicht empfohlen. Trotz ihrer positiven Eigenschaften kann Noni während der Schwangerschaft innere Blutungen verursachen, die für den Fötus gefährlich sind.

Darf Noni-Saft an Kinder verabreicht werden?

Die in dem Produkt enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe können für den Körper von Kindern sehr wichtig sein. Die Eigenschaften der Noni stärken die Immunität des Babys, füllen die Energiereserven auf und schützen es vor Erkältungen.

Geben Sie Ihrem Kind diesen gesunden Saft jedoch erst im Alter von 1 bis 2 Jahren, nachdem es alle wichtigen Obst- und Gemüsesäfte kennengelernt hat. Wenn Sie zu Allergien neigen, ist es besser, die Einführung von Noni bis zum Alter von 3-4 Jahren zu verschieben. Beim ersten Mal können dem Kind nur ein paar Tropfen des gesunden Saftes gegeben werden, später kann die Dosis auf 15 ml erhöht werden.

Kann Noni-Saft bei Diabetes verwendet werden?

Ein Getränk aus der Zitrusfrucht Morinda kann bei allen Arten von Diabetes konsumiert werden. In mäßigen Mengen erhöht Noni Saft den Blutzuckerspiegel nicht, kann aber die Funktion der Bauchspeicheldrüse verbessern und die Empfindlichkeit des Gewebes gegenüber Insulin erhöhen. Das Getränk stärkt die Blutgefäße und beschleunigt den Stoffwechsel, was Komplikationen bei Diabetes vorbeugen kann.

Noni kann in kleinen Dosen bei Diabetes konsumiert werden. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Blutzuckerspiegel genau beobachten, wenn Sie mit der Einnahme des Getränks beginnen, um zu sehen, wie Ihr Körper auf das neue Produkt reagiert.

Noni Saft kaufen zu einem günstigen Preis in unserem Katalog. Nui-Shop bietet Noni Original mit schneller Lieferung in Deutschland.

Weitere interessante Blogbeiträge