Folsäure für gesundes Haar

Schönes und gesundes Haar ist der Traum eines jeden Mädchens. Üppige, dichte Locken sind ein wichtiger Bestandteil des Images einer jungen und erfolgreichen Frau. Leider stehen viele Frauen vor dem Problem von Haarausfall, Spliss und brüchigem Haar. Wenn das passiert, brauchen Sie dringend Hilfe. Die Verwendung von speziellen Shampoos, Balsamen und Masken ist nur ein Teil einer komplexen Behandlung. Die Stärkung von innen ist von größter Bedeutung.

B-Vitamine für gesundes Haar

Vitamin- und Mikronährstoffdefizite gehören zu den häufigsten Ursachen für Haarausfall. Lebensmittel, die wichtige Mineralien und Elemente enthalten, sowie Nahrungsergänzungsmittel können Ihrem Haar seine ursprüngliche Schönheit und Attraktivität zurückgeben. B-Vitamine spielen eine entscheidende Rolle beim Haarwachstum; nicht umsonst gelten sie als die wirksamste Waffe im Kampf gegen Alopezie. Das Vitamin B9 nimmt eine besondere Stellung ein. Folsäurepräparate für das Haarwachstum helfen, den Haarausfall einzudämmen und die Gesundheit der geschwächten Haare wiederherzustellen.

Woran können Sie erkennen, ob Ihr Körper unter einem Vitamin-B9-Mangel leidet?

  • Das Haar wird dünn und brüchig, stärkende Shampoos helfen nicht.
  • Die Nägel neigen dazu, zu splittern und zu brechen, auch nachdem der Nagellack entfernt wurde.
  • Die Haut bleibt trotz der Verwendung von feuchtigkeitsspendenden Produkten trocken.
  • Ein geschwächtes Immunsystem, das den Körper nicht vor häufigen Erkältungen schützen kann
  • Häufige Müdigkeit und allgemeine Schwäche, die zu einem Verlust der Leistungsfähigkeit führen.

Vitamin B9 verbessert Ihr allgemeines Wohlbefinden, stärkt Ihr Immunsystem und verleiht Ihrem Haar ein kräftiges, glänzendes Aussehen. Folsäure ist ein sicheres und wirksames Mittel gegen Haarausfall, kann aber auch als mehrstufige Behandlung eingesetzt werden. Sie ist vor allem für schwangere Frauen, Sonnenanbeter und Menschen mit sitzender Lebensweise notwendig. Ärzte und Kosmetikerinnen empfehlen die Einnahme von 200 mg Vitamin B9 pro Tag, während der Schwangerschaft kann die Tagesdosis auf 400 mg erhöht werden.

Folsäure gegen Haarausfall

Diese wunderbare Substanz wurde erstmals aus Spinat gewonnen und Mitte des XX. Jahrhunderts künstlich synthetisiert. Es wird heute in allen Stadien der Alopezie eingesetzt und ist besonders wirksam bei genetischer Veranlagung für diese Krankheit.

Folsäure stimuliert das Zellwachstum und die Zellregeneration und verringert das Risiko von Alopezie und vorzeitigem Ergrauen. Wenn Sie Ihre Locken stärken und sie stark, gesund und formschön machen wollen, versuchen Sie es mit Nahrungsmitteln, die reich an B9 sind. Kosmetische Produkte, die Folsäure enthalten (Haarmasken, Seren und Tonika), können ebenfalls verwendet werden.

Weitere interessante Blogbeiträge