Unentbehrlich in Medizin und Sport – Lysin ist eine Eiweißgrundlage

Um die normalen Funktionen unseres Körpers aufrechtzuerhalten, müssen wir täglich mindestens 100 bioaktive Substanzen zu uns nehmen. Mehr als die Hälfte davon stellt der Körper selbst her, die andere Hälfte wird mit der Nahrung aufgenommen. Eine dieser Verbindungen ist Lysin. Es ist der Grundbaustein der Proteine in unserem Körper. Liegt ein Mangel an dieser Substanz vor, kann sie nicht verwertet werden, egal wie viel Eiweiß zugeführt wird.

L-Lysin oder einfach Lysin gilt als eine der wichtigsten essentiellen Aminosäuren, die vom Körper nur mit der Nahrung synthetisiert werden kann. Die Substanz ist ein wichtiger Bestandteil von Eiweißverbindungen, die am Aufbau von Zellen und Körperstrukturen beteiligt sind und eine schnelle Geweberegeneration gewährleisten.

Mit anderen Worten: Lysin ist ein Protein, das als vollständiges Protein bezeichnet wird, weil es eine ausreichende Menge der Aminosäure enthält.

L Lysin ist wichtig für die Flexibilität und Festigkeit des Binde- und Knochengewebes sowie für die schnelle Genesung nach Operationen und Verletzungen, den Zustand der Haut und der Haare. L-Lysin beugt der Entwicklung von Osteoporose vor, korrigiert den Cholesterinspiegel im Blut und beseitigt Störungen des Fettstoffwechsels.

Die Hauptfunktionen der Aminosäure im Körper:

  • Normalisierung des hormonellen Hintergrunds und Korrektur der endokrinen Drüsentätigkeit;
  • Erhöhung der Immunität;
  • Verbesserung der Gewebetrophik;
  • Erhaltung der Blutgefäße und des Herzmuskels;
  • Wiederherstellung der Energiebilanz des Körpers;
  • Aktivierung des Stoffwechsels.

VORTEILE UND ANWENDUNGSGEBIETE VON LYSIN

Wozu braucht der Körper Lysin? Zahlreiche Studien, die in den letzten zehn Jahren durchgeführt wurden, haben die wichtige Rolle dieser Aminosäure bestätigt. In Kombination mit Vitaminen ist L Lysin hervorragend geeignet, um die Immunität zu verbessern und die Leistungsfähigkeit, Kraft und Ausdauer zu steigern.

Die beruhigenden Eigenschaften von Lysin finden Anwendung bei der Behandlung von Depressionen, Zwangsstörungen, Angstzuständen und Ängsten. Einige Experten sind der Meinung, dass die Substanz bei Diabetes, Migräne und Halsentzündungen wirksam ist.

Ihre Fähigkeit, Kalzium zu binden und dessen Ausscheidung zu hemmen, macht die Aminosäure unverzichtbar im Kampf gegen Knochen- und Gelenkerkrankungen. Alle Frauen in der Postmenopause benötigen eine zusätzliche Lysinzufuhr, da diese Substanz für die Aufnahme von Kalzium und dessen Einbau in die Knochenstruktur unerlässlich ist.

L Lysin wird auch bei der Behandlung von Viruserkrankungen eingesetzt. Viele Experten empfehlen seine Verwendung bei der Behandlung von Herpesläsionen.

Eine weitere wichtige Eigenschaft dieser Aminosäure ist ihre Wirkung auf die Wachstumsrate von Kindern. Gerade der Mangel an dieser Substanz führt häufig zu einer Verzögerung der körperlichen Entwicklung.

Zu den Indikationen für die Verwendung von Lysin gehören die folgenden Bedingungen:

  • Wachstumsprobleme;
  • Depression, Lethargie, Leistungsschwäche;
  • schlechte Immunität;
  • virale Infektionen;
  • Anämie;
  • Osteo-Krankheiten;
  • schlechte Haut und Haare.

Da Lysin nur äußerlich mit der Nahrung aufgenommen wird, wird sein Mangel durch eine unausgewogene Ernährung, durch häufige und strenge Diäten, die Frauen so gerne machen, und durch Verdauungsstörungen verursacht.

Das gleiche Problem tritt bei einer vegetarischen Ernährung auf, die keine tierischen Proteine enthält.

AMINOSÄURE IM SPORT

Lysin ist im Profi- und Amateursport weit verbreitet. Es wird zur Behandlung vieler Probleme eingesetzt, die bei intensiver körperlicher Betätigung auftreten:

  • schnelle Regeneration von Muskeln und Bändern nach intensiver körperlicher Betätigung;
  • Verbesserung der Muskelernährung durch eine angemessene Proteinproduktion;
  • Stärkt das Knochen- und Knorpelgewebe und erhöht die Elastizität der Bänder;
  • Beschleunigen Sie die sportliche Leistung;
  • Werden Sie überflüssiges Gewicht los und geben Sie Ihrem Körper eine definiertere Form.

Bei Bodybuildern ist Lysin besonders beliebt. Die Substanz wird häufig in Nahrungsergänzungsmitteln und Sporternährungsprodukten für Kraftsportler, in Proteinshakes und in Proteinriegeln verwendet.

Weitere interessante Blogbeiträge