10 Lebensmittel mit viel Vitamin B12

Vitamin B12 ist das komplexeste derzeit bekannte Vitamin. Es ist ein wasserlösliches Vitamin, das hilft, Ihr Gehirn und Ihre Nerven gesund zu halten und auch die roten Blutkörperchen Ihres Körpers bildet.

Dies ist ein sehr wichtiges Vitamin, aber Studien zeigen, dass die meisten Menschen nicht genug davon zu sich nehmen.

Symptome eines Vitamin-B12-Mangels:

  • Ermüdung
  • Depression
  • Anämie
  • Verstopfung
  • Asthma
  • niedrige Spermienzahl
  • Manie

Und ein langfristiger Vitamin-B12-Mangel kann das Gehirn und das Nervensystem dauerhaft schädigen.

Der Grund für diese Symptome ist, dass ein Mangel an diesem Vitamin dazu führt, dass der Körper unreife rote Blutkörperchen produziert, die keinen Sauerstoff transportieren können. Glücklicherweise ist es einfach, mehr B12-Vitamine in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Wofür ist Vitamin B12?

  • hilft, die Energie zu steigern;
  • reduziert das Verlangen nach Zucker;
  • reduziert Depressionen;
  • senkt Cholesterin und Blutdruck;
  • schützt vor Krebs;
  • verringert die Wahrscheinlichkeit einer Gehirndegeneration.

Welche Lebensmittel enthalten Vitamin B12?

Das Vitamin wird von Bakterien produziert und kommt nur in natürlichen tierischen Produkten wie Fleisch, Milch und Eiern vor.

Synthetische Lebensmittel wie Getreide und Tofu sind jetzt auch erhältlich.

Auch wenn die durchschnittliche Person nur 2,4 Mikrogramm Vitamin B12 pro Tag benötigt, wird eine Überernährung kein Problem darstellen.

Der Überschuss wird ausgeschieden und vom Körper für die spätere Verwendung gespeichert.

Solche Reserven unseres Körpers können bis zu einem Jahr reichen!

Wenn Sie einen Vitamin-B12-Mangel haben und Ihre Symptome lindern möchten, fügen Sie die folgenden Lebensmittel zu Ihrer Ernährung hinzu.

10 Lebensmittel, die Vitamin B12 enthalten

  1. RINDERLEBER
    • Vitamin B12 pro 100 g: 83,1 mcg
    • Pro Tasse: 70,7 mcg
    • Pro Portion: 67,3 mcg

Rinderleber enthält auch Vitamin A und Spurenelemente wie Zink, Kupfer und Phosphor.

  1. SCHALTIER
    • Vitamin B12 pro 100 g: 98,9 mcg
    • Pro Tasse: 84,1 mcg
    • Pro Portion: 187,9 mcg

Auch Schalentiere enthalten viel Kalium.

  1. MAKRELE
    • Vitamin B12 pro 100 g: 19,0 mcg
    • Pro Tasse: 16,2 mcg
    • Pro Portion: 16,7 mcg

Makrele ist eine gute Quelle für Vitamin B12, Vitamin D und Selen.

  1. RINDFLEISCH
    • Vitamin B12 pro 100 g: 6,0 mcg
    • Pro Tasse: 5,1 mcg
    • Pro Portion: 2,0 mcg

Rindfleisch ist eine ausgezeichnete Protein- und Zinkquelle sowie Vitamin B12.

  1. SEIDENTOFU
    • Vitamin B12 pro 100 g: 2,4 mcg
    • Pro Tasse: 2,0 µg
    • Pro Portion: 2,2 mcg

Tofu enthält alle acht essentiellen Aminosäuren und ist zudem reich an Proteinen.

  1. MAGERMILCH
    • Vitamin B12 pro 100 g: 0,5 mcg
    • Pro Tasse: 1,2 µg
    • Pro Portion: 4,9 mcg

Magermilch ist eine großartige Quelle für Vitamin B12 und außerdem reich an Kalzium und Vitamin D.

  1. EIER
    • Vitamin B12 pro 100 g: 2,0 mcg
    • Pro Tasse: 0,3 µg
    • Pro Portion: 0,36 mcg

Wie Milch sind auch Eier eine hervorragende Quelle für Vitamin B12 und Vitamin D.

  1. KRABBENFLEISCH
    • Vitamin B12 pro 100 g: 11,5 mcg
    • Pro Tasse: 9,8 mcg
    • Pro Portion: 15,4 mcg

Die Krabbe enthält die Vitamine B12, A, B und C sowie Zink und Magnesium.

  1. SCHWEIZER KÄSE
    • Vitamin B12 pro 100 g: 3,1 mcg
    • Pro Tasse: 0,86 µg
    • Pro Portion: 3,3 mcg

Schweizer Käse ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin B12, Kalzium und Protein.

  1. GETREIDE
    • Vitamin B12 pro 100 g: 20,0 mcg
    • Pro Tasse: 18,0 µg
    • Pro Portion: 6,0 mcg

Getreide ist reich an Vitamin B12 und Ballaststoffen: Tatsächlich enthält jede Portion 5 Gramm Ballaststoffe!

Weitere interessante Blogbeiträge