Wichtige Gründe, Noni-Saft zu trinken

21 Gründe, Noni-Saft zu trinken

  1. Die wichtigste Funktion des Noni-Saftes wird von vielen als seine natürlichen antioxidativen Eigenschaften angesehen, was auf Beispiele für seine erfolgreiche Hilfe bei der Bekämpfung von Krebssymptomen zurückgeführt wird.
  2. Aufgrund seiner schmerzlindernden Eigenschaften hilft Noni, Schmerzen zu lindern. Darüber hinaus enthält Noni-Saft auch Scopoletin, das entzündungshemmende und antihistaminische Eigenschaften hat.
  3. Die Bestandteile von Noni haben eine positive Wirkung auf die Zellstruktur des Kreislaufsystems. Noni-Saft hilft auch, die Symptome von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu lindern.
  4. Von 25.000 befragten Saftkonsumenten berichteten 85 % von einer Senkung des Blutdrucks während der Einnahme des Saftes. Noni-Saft unterstützt ein gesundes Immunsystem und steigert Energie und körperliche Ausdauer.
  5. Noni trägt dazu bei, ein gesundes Immunsystem zu modulieren, indem es entweder den gesamten Organismus stärkt oder die Aktivität einzelner träger Komponenten ankurbelt.
  6. Derzeit leiden viele Menschen unter Energieverlust aufgrund von Fibromyalgie. Die Einnahme von Noni steigert die Energie und die Leistungsfähigkeit, was ein sehr positiver Effekt ist.
  7. Noni stärkt und schützt die Zellstruktur und – was am wichtigsten ist – hilft bei der Reparatur „kranker“ Zellen.
  8. Noni-Saft kann helfen, diabetische Symptome zu lindern, da er die körpereigene Produktion von Scopoletin anregt und indirekt die Produktion von Stickstoffmonoxid beeinflusst. Beide Stoffe sind wichtige Faktoren bei der Linderung von Symptomen wie Kreislaufschwäche und Sehstörungen.
  9. Noni kann dazu beitragen, schwere Asthmasymptome zu lindern, indem sie das Immunsystem stärkt und moduliert und die Zellstruktur der Bronchiolen verbessert.
  10. Viele Menschen, die an Depressionen leiden, haben nach dem Verzehr von Noni-Saft eine deutliche Besserung ihres Zustands festgestellt. Die Fähigkeit der Noni, natürliche Biochemikalien wie Hormone zu modulieren, könnte der Grund für diese positiven Ergebnisse sein.
  11. Einige Wissenschaftler glauben, dass die Rolle der Noni mit der Produktion wichtiger Biochemikalien im Körper zusammenhängt, die dem Körper helfen, seine Fähigkeit zur Schmerzabwehr zu aktivieren.
  12. Für die einen kann Noni beim Abnehmen helfen und einen besseren Schlaf fördern, für die anderen kann es den Blutzuckerspiegel regulieren und den Gehalt an Antioxidantien im Körper erhöhen.
  13. Noni kann für Menschen mit Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) nützlich sein, da sie in der Lage ist, einige wichtige chemische Verbindungen im Gehirn zu produzieren.
  14. Noni-Saft hat sich bei der Behandlung von Migräne klinisch bewährt.
  15. Noni-Saft hat sich bei der Behandlung von Abhängigkeiten von verschiedenen Drogen wie Heroin, Kokain, Marihuana, Nikotin, Alkohol, Schmerzmitteln und Koffein bewährt.
  16. Noni kann dazu beitragen, eine vorzeitige Blutgerinnung zu verhindern, indem es verhindert, dass sich die Blutplättchen zu Blutgerinnseln zusammenballen, was ein Schlaganfallrisiko darstellt.
  17. Noni ist eine Art starker Radikalfänger! Indem es den Cholesterinspiegel im Blut senkt, verhindert es die Oxidation der Lipoproteine niedriger Dichte (schlechtes Cholesterin).
  18. Noni wird von den Gehirnzellen bei der Kodierung des Langzeitgedächtnisses verwendet und trägt dazu bei, die Durchblutung des Gehirns zu verbessern.
  19. Noni kann als „Vermittlungsmolekül“ fungieren, das es den Nervenzellen im Körper und im Gehirn ermöglicht, besser zu interagieren.
  20. Mit ihrer entzündungshemmenden und antiallergischen Wirkung kann Noni bei der gezielten Bekämpfung von Allergien, Hautkrankheiten und verschiedenen Arten von Entzündungen hilfreich sein.
  21. Nach den Ergebnissen von 25.000 Nutzern des Saftes aus verschiedenen Ländern gaben 80 % an, dass sich ihr allgemeines Wohlbefinden während der Einnahme von Noni verbessert hat, und 69 % sagten, dass sie nie aufhören würden, den Saft zu trinken.

Warum Noni Saft?

Seit vielen tausend Jahren schätzen die Ureinwohner der südpazifischen Inseln die Noni-Frucht sehr. Sie verzehrten ihn als Nahrungsmittel, und er stand auch im Mittelpunkt ihrer medizinischen Traditionen und wurde zur Behandlung zahlreicher Beschwerden eingesetzt.

Mit der Zeit entdeckten Westler wie Kapitän James Cook diese fernen Inseln und mit ihnen diese erstaunliche Frucht mit ihren erstaunlichen medizinischen Eigenschaften.

Es bedurfte jahrzehntelanger, sorgfältiger Forschung, um Noni zu einer der anerkanntesten und angesehensten Heilpflanzen der Welt zu machen. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt haben sich von den außergewöhnlichen Kräften dieses Produkts überzeugt und loben seine heilenden Eigenschaften.

Weitere interessante Blogbeiträge