Nanosilber – Antibakterielles und reinigendes Mittel

Nanosilber ist geruchlos und verursacht keine Allergien der Haut oder der Atemwege. Sie können dieses Material zur Desinfektion von geschlossenen und abgedeckten Räumen sowie Ihrer Hände verwenden.

Aufgrund der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Silber-Nanopartikeln werden heute umfangreiche Forschungsarbeiten durchgeführt. Demnach könnten Silber-Nanopartikel bei der Behandlung von Krebs nützlich sein. Die antibakteriellen Eigenschaften dieser Partikel sind ebenfalls erwiesen. Aufgrund der antibakteriellen Eigenschaften von Nanosilber wird die Verbindung nun als antimykotisches, antimikrobielles und wundheilendes Mittel eingesetzt.

Wenn Sie auf der Suche nach einem wirksamen antimikrobiellen Mittel sind, um die Viren und Bakterien abzutöten, die Sie in dieser Zeit umgeben, könnte das antibakterielle Spray Nano Silver eine gute Option für Sie sein. In diesem Artikel werden wir über den Mechanismus und die Zusammensetzung dieses antibakteriellen Wirkstoffs sowie über die Vorteile und Probleme sprechen, die Nanosilber mit sich bringen kann. Kommen Sie zu uns und erfahren Sie alles über dieses wirksame antibakterielle Mittel.

Geschichte der antibakteriellen Eigenschaften von Silber

Silber wird aufgrund seiner natürlichen antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften seit über 100 Jahren zur Behandlung einer Vielzahl von Beschwerden eingesetzt. Hier sind einige weitere Anwendungen der antibakteriellen Eigenschaften von Silber:

  • Die Adligen im alten Europa benutzten üblicherweise Silberbesteck, um Lebensmittelvergiftungen zu vermeiden.
  • Die Indianer verwendeten dünne Silberplatten zur Aufbewahrung verderblicher Lebensmittel.
  • Die frühen Europäer verwendeten Silbermünzen in Wasser- und Milchkannen, um Fäulnis und Verunreinigung zu vermeiden.
  • In Australien ist es bei den Ureinwohnern immer noch üblich, ein Stück Silber in den Wassertank zu legen, um Korruption zu verhindern.
  • Heutzutage gibt es Silberwasserfilter und -tabletten für den Einsatz in Haushalten, Organisationen und Fluggesellschaften.
  • Bei der elektrischen Ionisierungsmethode werden Silber- und Kupferionen anstelle von Chlor zur Desinfektion des Schwimmbadwassers verwendet.
  • Silberpartikel werden zur Reinigung von Wasser im Weltraum verwendet.
  • Es gibt heute mehr als 50 orale und injizierbare Produkte auf Silberbasis auf dem Markt.

Was ist Nanosilber und welche Anwendungen gibt es?

Die Nanotechnologie ist eine wachsende Wissenschaft. In dieser Wissenschaft werden Nanopartikel hergestellt und verwendet. Diese Technologie hat die Herstellung von medizinischen und antimikrobiellen Wirkstoffen erheblich beeinflusst.

Silber-Nanopartikel haben eine durchschnittliche Größe von 25 Nanometern. Diese Größe erhöht den Kontakt des Nanosilbers mit Bakterien oder Pilzen und verbessert seine antibakterielle und fungizide Wirkung erheblich.

Wie tötet Nanosilber Bakterien ab?

Nanosilber in Kontakt mit Bakterien und Pilzen wirkt sich negativ auf deren Zellstoffwechsel aus und unterdrückt das Zellwachstum von Bakterien und Pilzen. Der Mechanismus des Nanosilbers hemmt nämlich den Elektronentransferzyklus, der mit der Zellatmung verbunden ist, und verhindert das Wachstum und die Entwicklung von Bakterien und Pilzen, die Infektionen, Geruch, Juckreiz und Geschwüre verursachen.

Nanosilber kann für medizinische Anwendungen verwendet werden, z. B. bei Verbrennungsverbänden, Blasen, die durch kochendes Wasser entstehen, Hautspenden, Wunden und Hautproblemen wie Aknenarben sowie bei der Herstellung von Medizinprodukten für Frauen wie Damenbinden.

Nano Silver Anti-Virus?

Die meisten Studien über die antibakteriellen Eigenschaften von Nanosilber haben jedoch gezeigt, dass es verschiedene Viren abtöten kann, darunter das humane Immundefizienz-Virus, das Hepatitis-B-Virus, das Herpes-Simplex-Virus, das Respiratory-Syncytial-Virus, das Affenpocken-Virus und das Coronavirus.

Was sind die Eigenschaften von Nanosilber?

Nachdem Sie nun über Nanosilber und seinen Mechanismus Bescheid wissen, ist es an der Zeit, mehr über seine antibakteriellen Eigenschaften zu erfahren. Zu den wichtigsten Eigenschaften von Desinfektionsmitteln aus Nanosilber gehören die folgenden:

  • Effizienz und Effektivität
  • Schnelles Handeln
  • Freundlich
  • Hohe Toleranz
  • Antibakteriell, antiviral, antimykotisch
  • Keine Zytotoxizität und keine Hautempfindlichkeit
  • Keine Inhalationstoxizität
  • Kein unangenehmer und stechender Geruch wie bei Alkohol
  • Keine korrosiven Auswirkungen auf Metall- und Kunststoffinstrumente
  • Kein Alkohol oder chlorierte Verbindungen
  • Kompatibel mit verschiedenen Materialien und Oberflächen

Warum ist Nanosilber eine gute Option?

Chlorierte Fälle und Alkohol waren die beiden Desinfektionsmittel, die unmittelbar nach der Ausbreitung des Coronavirus begrüßt wurden; die ständige Verwendung von chlorierten Stoffen verursacht jedoch Atemprobleme wie Keuchen, Husten, Kurzatmigkeit und Halsentzündung. Manchmal verursachen diese Desinfektionsmittel jedoch Hautallergien wie Juckreiz und Hautrötungen.

Akute Atemprobleme und Vergiftungen durch die Verwendung von Desinfektionsmitteln auf Chlorbasis sind ebenfalls sehr häufig. Manchmal kann eine Person, die durch Einatmen oder Kontakt mit diesen Stoffen vergiftet wurde.

Weitere interessante Blogbeiträge